Beta
Jahreskonferenz
Die Themen
Bildergalerie
Bildergalerie
Entwickler auf GoogleMap
Entwickler auf GoogleMap
Videos
Unsere Vorträge auf den Konferenzen
Links zum Netzwerk
Links zum Netzwerk
Code uns so..
Code uns so..
Wir helfen Ihnen
Wir helfen Ihnen
Veranstaltung buchen
Jahreskonferenz, Stammtisch, Meeting. Hier können Sie Ihre Veranstaltung buchen.
suchen...

dB-D-A-CH lebt und zeigt sich mit ihrer neuen Webseite
moderner als je zuvor!

Auch wenn Sie zufällig auf unserer Homepage gelandet sind, begrüssen wir Sie herzlich. Alle, die uns über Links oder sonstige Verweise erreicht haben, wissen vielleicht schon, was sie erwartet.

Wir laden Sie ein, unser Informationsangebot rund um dBASE, Datenbanken, SQL, Webanwendungen und der Benutzergemeinschft auszukundschaften. Zur Zeit planen wir die Jahreskonferenz für die dB-D-A-CH und alle Interessierten. Einzelheiten können Sie hier erfahren.

Wir sind derzeit dabei, diese Plattform für die zahlreichen dBase Anwender, Entwickler und Interessenten für Desktop und Webanwendungen aufzubauen.

Der Name dB-D-A-CH steht für die Benutzergemeinschaft von dBASE in Deutschland (D), Österreich (A) und der Schweiz (CH), also dem deutschsprachigen Bereich Europas.

Allerdings wollen wir nicht diejenigen vergessen, die aus Luxemburg, Belgien, Holland Dänemark und, und und... fleißig in den Newsgroups fragen und antworten. Dabei kann es auch schon mal ein bischen englisch werden ;-))

Diese Seite ist noch lange nicht fertig, aber das macht nichts. Die Inhalte sind alle dynymisch in einer Online FireBird SQL-Datenbank gespeichert und werden bei jedem Aufruf von dort aktualisiert.

Sie können bei uns Ihren eigenen Zugang zu weiteren interessanten Webseiten "Mein dB-D-A-CH" erhalten. Dazu ist es nötig, einen eigenen Benutzerzugang zu erstellen. Da wir schon sehr viele Interessenten in unserer Datenbank gespeichert haben, verknüpfen wir dann Ihren Zugang mit Ihren persönlichen Daten. Teilen Sie uns bitte kurz mit, unter Angabe Ihres Benutzernamens (e-Mail) und Ihrem persönlichen Namen, wenn Sie Ihren Zugang angelegt haben.

Schauen Sie auch einmal in unsere OLH/FAQ. Hier veröffentlichen wir viele Themen, die den Entwickler interessieren. Sollten Sie ein Thema vermissen, so schreiben Sie doch einfach einen Artikel, den wir dann für Sie veröffentlichen.

Viel Spass auf unseren Seiten,
das Kern-Team von dB-D-A-CH

image 0002_0000004
Steckbrief Jako2011 Alfred Unkrig

Alfred Unkrig

Delikatessen Unkrig
Baumschulallee 38a
53721 Siegburg

Persönliche Vorstellung Alfred Unkrig
Veranstaltungen
DVD´s
Software
image 0006_0000015
dbaseTools

Lutz Conrad

Bermannstraße 19a
15345 Eggersdorf

Tools
 
Zur Verwendung der hier vorgestellten Software ist das Vorhandensein der BDE (Borland Database Engine) Version 5.1 und eine passenden dBASE-Runtime Version (oder das Vollprodukt) erforderlich. Bitte beachten Sie beim Download die angegebenen Versionsinformationen.
 
Die aktuelle dBASE-Runtime und die dazugehörige BDE können nach kostenfreier Registrierung über folgende Website bezogen werden: http://www.dbase.com/updatesandfixes.asp
 
 
DBExportExport von dBASE-Daten in andere Dateien

Exportiert Daten aus einer Tabelle in ein anderes Zielformat (DBF 7/4, TXT). Als Feldtrenner können beliebige Zeichen festgelegt werden. Auch ein Export mit Tabulator als Trennzeichen ist möglich (hilfreich bei der späteren Verwendung in Tabellenkalkulationen)
 
 
DBImportAnfügen von Dateiinhalten an vorhandene Tabellen

Importiert Daten aus einer Tabelle in eine bereits vorhandene Struktur. Die Feldnamen müssen hierbei nicht übereinstimmen, diese können durch den Benutzer frei zugeordnet werden. Falls erforderlich (und möglich) erfolgt eine Konvertierung der Feldtypen.
 
 
LDriversAnpassung des Sprachtreibers an die BDE-Einstellungen

dBASE-Tabellen verwenden für die Zeichendarstellung und den Indexaufbau einen Sprachtreiber. Dieser wird beim physikalischen Erstellen der Datei festgelegt und kann danach nicht mehr geändert werden. Bei Verwendung dieser Tabelle auf einer anderen Arbeitsstation, auf der die BDE anders konfiguriert ist, kann dies zu Problemen bei der Zeichendarstellung (Umlaute) und Suche führen.

Mit diesem Werkzeug wird der Sprachtreiber der Tabelle an die BDE-Einstellungen der Arbeitsstation angepasst.

Hinweis: Innerhalb einer Netzwerkumgebung sollte stets von allen Arbeitsstationen eine einheitliche BDE-Konfiguration gewählt werden!
 
 
dBCmdKommandointerpreter für dBASE

Wenn Sie mit der 'alten' dBASE-Syntax vertraut sind, können Sie hier schnell auf Tabellen zugreifen, Auswertungen durchführen sowie Wartungsarbeiten vornehmen. Hierzu steht die vollständige xBASE-Syntax zur Verfügung.
 
 
KillNullSetzen von Feldinhalten auf Standardwerte

Das DBF-7-Tabellenformat unterstützt NULL-Werte als Feldinhalte. Werden Datensätze angefügt, wird allen Feldern –sofern nicht anders festgelegt – der Wert NULL zugewiesen. Um nachträglich Standardwerte einzutragen, kann mit diesem Tool einzelne oder alle Felder einer Tabelle bearbeitet werden.
 
 
DBFViewTabellenbetrachter für Tabellen, die über die BDE vermittelt werden. Eine Beschreibung möglicher Aufrufparameter ist im Archiv enthalten. Neben der Anzeige des Tabelleninhalts können vorhandene Indexdateien zum Schalten der Sortierfolge verwendet werden, es ist möglich, Daten über Bedingungen auszufiltern und Strukturinformationen zu erhalten. 
 
MemofixTabellenüberprüfung und Berichtigung

Mit diesem Modul werden ungültige Feldinformationen aus Tabellen entfernt. Alle verwendbaren Informationen werden in eine neue Tabelle geschrieben und ein Protokoll generiert. Die korrigierte Tabelle kann sofort in die Ausgangstabelle zurückkopiert werden.